Frankfurter Buchmesse 2010
Autorenlesung: Tatjana Meinl, Jeder Mensch hat seinen Engel. Philosophie einer Lebensgeschichte.

Die Autorin Tatjana Meinl präsentiert einen Auszug aus einem Buch, mit dem sie sich eine tiefe Lebenskrise von der Seele schrieb. Als traumatische Erinnerungen aus längst vergangenen Kindertagen sie wieder zu verfolgen begannen, stellte sie sich die Frage nach dem Sinn des Lebens -- und fand schließlich einen neuen Weg für sich. "Jeder Mensch hat einen Engel. Philosophie einer Lebensgeschichte " besteht aus einer Vielzahl von Tagebucheinträgen, Lebensweisheiten sowie Gedanken über die Kraft der Musik, die für die Autorin in einer schwierigen Zeit eine wertvolle Lebenshilfe waren. In ihrem vorgetragenen Auszug lässt Meinl ihre Zuhörer miterleben, wie sie von ihrer eigenen inneren Stimme geleitet auf einem Urlaub in St. Peter-Ording eine ganz besondere Erfahrung machte.


Foto: Tatjana Meinl
 

Foto: Die Autorin Tatjana Meinl liest beim Lesemarathon am Stand der Frankfurter Verlagsgruppe.

Film geeignet für Internetzugang mit:
Modem/ISDN
 

Film geeignet für Internetzugang mit:
DSL/Breitband
 

 

 

Foto: Willkommen beim Deutschen Literaturfernsehen, Autorin Ilse Pohl spricht.
Grafik: August von Goethe Verlag fördert Deutsches
Zur Online-Einreichung Ihres Gedichts für die Frankfurter Bibliothek 2011